Wichtige Infos vorab:

Die sehr hohen Infektionszahlen machen es notwendig, dass wir Folgendes beachten:

  • Während der Andacht ist Maskenpflicht!
  • Der Abstand von 1,50 m zu anderen Hausständen muss eingehalten werden!
  • Wir sind verpflichtet, die Teilnehmenden zu zählen, deshalb gibt es einen abgesperrten Bereich. Dort erhält jeder Haushalt ein Liederheft für Zuhause.
  • Wenn der abgesperrte Bereich voll sein sollte, können wir die umliegenden Gebiete mit nutzen.
  • Die Sicherheitsteams, aus Kirchenvorstände (mit Sicherheitsweste) und Feuerwehr, werden Ihnen einen Platz zuweisen.
  • Anlieger können von ihren Fenstern aus teilnehmen.
  • Das gemeinsame Singen ist untersagt!
  • Bitte bringen Sie nur eine brennende Laterne pro Familie mit!

Wir wollen die Sicherheit während der Andacht garantieren und brauchen dazu Ihre Mithilfe.
Bitte folgen Sie den Anweisungen!

Herzlichen Dank und Frohe Weihnachten!

Wichtige Informationen zu den Orten:

15.30 Uhr – Isaar:
Wir sind verpflichtet, die Teilnehmenden zu zählen, deshalb gibt es einen abgesperrten Bereich mit Eingang beim Ehrenmal.
Dort erhält jeder Haushalt ein Liederheft für Zuhause.
Das Sicherheitsteam des Kirchenvorstandes (mit Sicherheitsweste) wird Ihnen einen Platz zuweisen.

16.30 Uhr – Münchenreuth:
Aus Sicherheitsgründen kann der Gottesdienst nicht gefeiert werden.

17.30 Uhr – Töpen:
Wir sind verpflichtet, die Teilnehmenden zu zählen, deshalb gibt es einen abgesperrten Bereich mit Eingang beim Lindeneck.
Dort erhält jeder Haushalt ein Liederheft für Zuhause.
Die Feuerwehr und das Sicherheitsteam des Kirchenvorstandes (mit Sicherheitsweste) wird Ihnen einen Platz zuweisen.